10% Gutschein  Kostenloser Versand ab 49 Euro in Deutschland

Mit Chakrakerzen einzelne Chakren aktivieren

Jede Farbe in der Chakralehre steht für eines der sieben angenommenen Energiezentren, den Chakren. 

Violett: Kronenchakra- am Scheitel
Indigoblau: Stirnchakra - das dritte Auge zwischen den Augenbrauen
Blau: Halschakra
Grün: Herzschakra
Gelb: Nabelchakra
Orange: Sakralchakra - in der Leistengegend
Rot: Wurzelchakra - Beckenboden

Diese uralte Chakralehre stammt aus dem Hinduismus, ist aber auch in der Yogalehre und in anderen, ähnlichen Konzepten bekannt und verbreitet. Grundannahme ist, dass der Zustand der Chakren eine Wirkung auf den Zustand des seelischen Befindens hat. Daher gilt es als erstrebenswert, Blockaden zu beseitigen und Chakren zu harmonisieren. Um eine solche Harmonisierung zu erreichen, kann das Entzünden der jeweiligen Chakrakerze eine unterstützende Wirkung haben. Die hochwertigen Regenbogenkerzen kombiniert alle sieben Chakren bzw. deren Farben in einer Chakrakerze und spendet schönes Kerzenlicht für eine Chakrameditation.